Warum gefangen? Erinnerungen an die Deportation 1944-1945

Warum gefangen? Erinnerungen an die Deportation 1944-1945
Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Vorschaubild
Autor: Gibillini, Venanzio
ISBN: 9783831647576
Art.Nr.: A0003065
29,00 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb


Inhalt

Di benedetto/Peterhans/Prontera (hrgs)
Spätsommer 1943: Nach dem Sturz Mussolinis besetzen Hitlers Truppen Norditalien. Sie verlangen von den italienischen Soldaten, an der Front gegen die Westalliierten zu kämpfen. Viele junge Wehrpflichtige tauchen vorher unter. Einer von ihnen ist der 19-jährige Venanzio Gibillini aus Mailand. Er fliegt auf und landet wie Tausende anderer Militärs im Konzentrationslager, zuerst in Flossenbürg, dann in Kottern. Als einer von wenigen Italienern hat er dies überlebt. Seine Erinnerungen an die qualvollste Zeit seines Lebens liegen nun erstmals auf Deutsch vor. Zugleich enthält dieses Buch die Originalfassung von Venanzio Gibillinis Geschichte in italienischer Sprache. Es ist der packende Bericht eines der letzten Zeitzeugen, in einem Begleittext wissenschaftlich eingeordnet in den historischen Kontext. 132 pp. Deutsch.

Beschreibung

Format:broschiert
Sprache:ital./dt.

Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

Va dove ti porta il cuore
Liv. 2
Lieferzeit: bis zu 11 Tagen
6,60 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Prima di noi
23,95 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Übersicht   |   Artikel 575 von 579 in dieser Kategorie« Erster   |  « vorheriger   |  nächster »   |  Letzter »
Willkommen zurück!
Verlag